5 Guys – 2 Girls and a boy

Wenn man einen Teenieboy Zuhause hat, bleiben manche fragwürdigen Food-Entscheidungen nicht aus. So war ich mehr als skeptisch, als er mich tagelang damit nervte, dass er unbedingt zu dem neu eröffneten 5 Guys Burgerladen wollte. Alle seine Youtube Stars waren längst dort gewesen und angeblich waren alle begeistert #youtubemademedoit. Ok, also los! Ich muss sagen, … 5 Guys – 2 Girls and a boy weiterlesen

Advertisements

Hoppenworth&Ploch Cafe aus eigener Rösterei

Endlich, endlich war ich im Café Hoppenworth&Ploch. Das wollte ich schon, seit mir Mara von maraswunderland.de das Café empfohlen hatte. Und seitdem starre ich sehnsüchtig auf das Instagramprofil und habe mir das jedes Wochenende vorgenommen. Neulich waren wir zufällig im Nordend und da habe ich die Gunst der Stunde genutzt. Das Café ist eigentlich eine … Hoppenworth&Ploch Cafe aus eigener Rösterei weiterlesen

Erinnerung an den letzten Griechenlandurlaub – Gyros bei Aplo

Ihr kennt das doch sicher auch: Riesen Shopping auf der Zeil, Hunger und immer nur das Gleiche zu essen. Jetzt nicht mehr! Endlich gibt es Abwechslung im immer gleichen Fastfoodsumpf. Und zwar Gyros auf griechische Art. Das haben wir das letzte Mal im Sommerurlaub gegessen. Total praktisch, wenn die Pommes schon mit dem Fleisch zusammengewickelt … Erinnerung an den letzten Griechenlandurlaub – Gyros bei Aplo weiterlesen

La Preferida – Peruanisch im Brückenviertel

Was letztes Jahr Hummus und Falafel geschafft haben, steht dieses Jahr wohl Ceviche und Lomo Saltado bevor - die Köstlichkeiten aus Peru sind schon jetzt in aller Munde und in Frankfurt bieten sich mehrere (neue) Locations zum Testen! Bereits im letzten August ist das "La Preferida" in der Wallstraße im Brückenviertel eingezogen. Liebevoll und eher … La Preferida – Peruanisch im Brückenviertel weiterlesen

Zu Gast „Bei Frau Nanna“ im Ostend

Schon länger wollte ich mich persönlich überzeugen, ob das Essen "Bei Frau Nanna" so lecker schmeckt, wie es auf Instagram aussieht. Gleich vorweg - bestätigt. Die bunten und vielfältig bestückten Mezze- oder Tapas-Teller sehen nicht nur äußerst hübsch aus, sondern die Gerichte schmecken auch wirklich fein! Die Speisekarte ist inspiriert von der Küche rund ums … Zu Gast „Bei Frau Nanna“ im Ostend weiterlesen

Pizza und Pasta, klassisch anders im Aposto

Vorurteile beseitigt. Erwartungen übertroffen. So ging es mir letzte Woche. Denn mal ehrlich, Gastronomie im Kinogebäude kann meist nicht mehr als miese Cocktail-Pitcher zur Happy Hour und lauwarme TK-Kartoffelwedges mit Sour Creme ... anders im Aposto. Für ein Essen vorm Kinobesuch am Eschenheimer Tor kann ich euch den Italiener mit klassischer Karte von Anti pasti … Pizza und Pasta, klassisch anders im Aposto weiterlesen

Platz im Herzen – wie wahr :)

  Am Sonntag war tatsächlich eine unbekannte Farbe am Himmel - blau! Und Sonne, hurra! Also schnell raus in den Günthersburgpark und eine kleine Spazierrunde gedreht. Eigentlich wollten wir danach gleich wieder nach Hause, weil es ja doch noch ganz schön kalt ist im Moment. Die Sonne sah durchs Fenster doch irgendwie etwas wärmer aus … Platz im Herzen – wie wahr 🙂 weiterlesen