Hoppenworth&Ploch Cafe aus eigener Rösterei

Endlich, endlich war ich im Café Hoppenworth&Ploch. Das wollte ich schon, seit mir Mara von maraswunderland.de das Café empfohlen hatte. Und seitdem starre ich sehnsüchtig auf das Instagramprofil und habe mir das jedes Wochenende vorgenommen. Neulich waren wir zufällig im Nordend und da habe ich die Gunst der Stunde genutzt. Das Café ist eigentlich eine … Hoppenworth&Ploch Cafe aus eigener Rösterei weiterlesen

Advertisements

Wie ein kurzer Ausflug nach Frankreich…

Es ist mal wieder an der Zeit ein Nachbarschaftscafé zu besuchen. Das K´ties steht auf meiner "Liste" seit ich in Frankfurt wohne. Und das ist mittlerweile echt schon ein Moment. Wie oft bin ich hier schon vorbei gelaufen und habe gedacht "da könnte man auch mal hingehen". Nun ist es soweit: An einem Donnerstagnachmittag treffe … Wie ein kurzer Ausflug nach Frankreich… weiterlesen

Nykke & Kokki – gutes Essen, gute Laune mit Ansage

Fraeulein Faiza und ich sind für die Arbeit in Frankfurt unterwegs und entdecken plötzlich, versteckt zwischen der Vielzahl an Häusern im Gallus- und Bahnhofsviertel, den kleinen Laden von Nykke & Kokki im Baseler Oval. Perfekt – der Magen hatte sich sowieso schon bemerkbar gemacht und Kaffeedurst war auch vorhanden. Also rein in den Laden und … Nykke & Kokki – gutes Essen, gute Laune mit Ansage weiterlesen

Café Crumble … eine Reise wert ans andere Ende der U4 nach Bockenheim

  Seit dem mir ein Kollege (danke Max!) das Café Crumble in Bockenheim empfohlen hatte, wollte ich dort unbedingt hin. Ich hatte nur unterschätzt wie unglaublich langwierig die Vorbereitungen sind, bis man es schafft an einem Sonntag sein Viertel zu verlassen. Und schließlich ist Bockenheim die Endhaltestelle der U4! (Ich weiß, dass ich übertreibe und … Café Crumble … eine Reise wert ans andere Ende der U4 nach Bockenheim weiterlesen

Berlin-Mitte und ein bisschen Detox – Wellfoodexperience im Daluma

Nach über einem Monat steht endlich mal wieder Berlino im Kalender und ich freue mich. Ich packe die Tasche für 5 Tage Berlin und dabei darf auch die Yogamatte nicht fehlen. Schließlich nehmen Fraeulein Ricarda und ich am Wanderlust 108 Event auf dem Tempelhofer Feld teil. Anfangs noch etwas frisch wird es bald besser - … Berlin-Mitte und ein bisschen Detox – Wellfoodexperience im Daluma weiterlesen

Ein Café in idyllischer Natur (und gar nicht sooo weit aus der Stadt raus)

Juhu - es ist Wochenende und vielleicht eines der ersten in diesem Jahr an dem wir weder verreisen, Besuch bekommen oder sonstige größere To dos anstehen. Also machen wir das, was schon soooo lange auf meiner Liste an #placestovisitinfrankfurt steht (es wäre übertrieben von unserer zu sprechen ;)). Also geht es los zum Hofcafe auf … Ein Café in idyllischer Natur (und gar nicht sooo weit aus der Stadt raus) weiterlesen

Vorstufe der Kunst – das Schirn Café

Für einen Besuch der Kunsthalle Schirn hat mein künstlerisches Interesse (und Sachverstand..) bisher noch nicht ausgereicht. Aber das kann ja noch werden 😉 Gut, dass es aber ein Schirn Café gibt, da fühlt man sich bei einem Besuch auch gleich künstlerisch interessierter. Aber wir sind am Sonntag hier um mit einem leckeren Frühstück entspannt in … Vorstufe der Kunst – das Schirn Café weiterlesen